Automobilindustrie

Wenn der Bandstillstand droht: Automotive Parts wie Airbags, Sitzbezüge oder anderes Zubehör werden auf Straße, Schiene oder per Linie in der Luft befördert. Immer wieder kommt es jedoch zu Lieferengpässen, die den Produktionsablauf der Hersteller aus allen Industriezweigen beeinträchtigen könnten.

Lieferengpässe bewältigenSo muss schnellstmöglich eiligste Fracht von A nach B transportiert werden. Gerade einmal 15 Minuten beträgt dann die im Automobilbereich geforderte Reaktionszeit auf eilige Charteranfragen.

Unsere flexiblen ProAir Frachtspezialisten sondieren den Markt nach verfügbaren Fluggeräten und können nach Auftragsbestätigung oft schon binnen 60 Minuten abheben.

So schickte ProAir für den Zulieferer eines Premium-Automobilherstellers parallel zu einer bestehenden LKW-Lieferkette mehrere Flugzeuge verschiedenster Größenordnungen. Die Flugzeug-Lieferkette wurde vom kleinen Turboprop für kleinformatige Kisten über Propellerflugzeuge für ganze Europaletten bis hin zum schnellen Business-Jet von Tschechien nach Belgien aufgebaut. So konnte der Fertigungsprozess am Laufen gehalten und wirtschaftlicher Schaden abgewendet werden.

Gerne stellen wir Ihnen auf Anfrage eine Übersicht konkreter Referenzen zusammen.

Weitere Branchenlösungen

ProAir @ Facebook ProAir @ XING ProAir @ YouTube

Copyright 2017 ProAir Gruppe.

Impressum | Datenschutz & Privatsphäre

top